Willkommen bei den KlimaDocs!

Hier finden Sie Infos zu mehr Gesundheit durch Klimaschutz.
Zu den Beiträgen

Was hat Gesundheit mit
Klimaschutz zu tun?

Das Problem

Der menschengemachte Klimawandel und die voranschreitende Umweltzerstörung sind die größten Gesundheitsbedrohungen des 21. Jahrhunderts und stellen unsere Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Unsere ressourcenintensive Lebensweise führt dazu, dass sich die Erde immer mehr erwärmt und sich die Ökosysteme nicht mehr erholen können. Konsequenzen des Klima- und Umweltwandels sind nicht nur Hitzewellen, Überschwemmungen oder das Artensterben. Auch gesundheitliche Probleme wie Atemwegs-, Stoffwechsel-, Infektions- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Allergien und psychische Krankheiten nehmen in der Folge zu.

Die Lösung

Ein stabiles Klima und eine intakte Umwelt fördern eine gesunde Entwicklung und helfen, Krankheiten vorzubeugen. Ein wirksamer Klima- und Naturschutz ist daher wesentlich für den Erhalt und die Verbesserung der Gesundheit von uns allen. Ein respektvoller Umgang mit uns selbst, unseren Mitmenschen und der Natur stärkt darüber hinaus unseren Zusammenhalt und unser Wohlbefinden. Wir möchten heutigen und zukünftigen Generationen ein sicheres und gesundes Leben auf der Erde ermöglichen. Jede und jeder von uns kann mit einfachen Mitteln einen wertvollen Beitrag für den Erhalt unserer natürlichen Lebensbedingungen leisten.

Sie sind Ärztin oder Arzt?

Sie möchten einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Informieren Sie Ihre Patient:innen mit Hilfe unserer Materialien über die gesundheitlichen Vorteile einer klima- und umweltfreundlichen Lebensweise.

Zur Materialbestellung
Alttext

Lernen Sie das Team kennen

Die KlimaDocs wurden von engagierten Ärzt:innen aus Köln gegründet, die mehr für Klima- und Umweltschutz tun wollen.

Über uns
KlimaDocs Gruppenbild

Unser Netzwerk

Ihre Datenschutzeinstellungen verhindern das Laden externer Medien!

Bitte wählen Sie aus, welchen Cookie-Kategorien Sie zustimmen möchten.

KlimaDocs in den Medien

KlimaDocs im Rheinischen Ärzteblatt

Gemeinsam mit Dr. Christina Hecker der Arbeitsgemeinschaft Nachhaltigkeit in der Dermatologie (AGN) e.V. durften wir unsere Initiative im Rheinischen Ärzteblatt vorstellen.

Lesen Sie hier!

Veranstaltung der KV Nordrhein: Nachhaltigkeit in der Praxis vom 26.04.2024

KlimaDoc Dr. Dirk Reitze stellt die Arbeit unserer Vereins vor.

Hier geht's zur Aufzeichnung

KlimaDocs zu Gast beim "Weltverbesserer" Podcast

Unsere Vorstandsvorsitzende Dr. Susanne Filfil erzählt im "Weltverbesserer" Pocast, wie der Verein zustande kam, welche Ziele der Verein verfolgt und welche einfachen Maßnahmen wir alle ergreifen können, um unsere eigene Gesundheit und unsere Umwelt gleichermaßen zu schützen.

Hier reinhören!

KlimaDocs zu Gast beim "ATEMWEG" Podcast

Gemeinsam mit Dr. Christina Hecker der Arbeitsgemeinschaft Nachhaltigkeit in der Dermatologie (AGN) e.V. haben wir uns im "ATEMWEG" Podcast der Chiesi GmbH unter anderem folgenden Fragen gewidmet: Warum sollte sich die Medizin mit dem Thema Umweltschutz beschäftigen? Nachhaltige Praxis - was bedeutet das für die Praxisteams?

Hier reinhören!

​„Die Erde braucht uns nicht. Wir aber die Erde.

Wir leben, weil es ganz viel anderes Leben gibt. Wir brauchen Wasser zum Trinken, Luft zum Atmen, Pflanzen zum Essen und erträgliche Temperaturen.“

Prof. Dr. Eckart von Hirschhausen
Schirmherr des KlimaDocs e.V. und
Gründer der Stiftung Gesunde Erde - Gesunde Menschen

Mit Unterstützung von:

... und unserem Partnernetzwerk:

Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie aus, welchen Cookie-Kategorien Sie zustimmen möchten.